< id="rahmen">
Aktuell

12.05.2022

Sachstand Machbarkeitsanalyse Gerätehäuser Freiwillige Feuerwehr Anfrage zum Bau- und Feuerschutzausschuss am 12.05.2022

Sehr geehrter Herr Bürgermeister

die Machbarkeitsanalyse für die Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehr Kerpen ist seit letztem Jahr beschlossen und sollte kurzfristig umgesetzt werden. Ich erhalte mittlerweile vermehrte Anfragen aus Reihen der Freiwilligen Feuerwehr, warum denn hier nach Monaten noch nichts geschehen ist. Bitte erläutern Sie den aktuellen Sachstand und zeichnen die nächsten Schritte auf.


mehr

12.05.2022

Sachstand Mehrzweckhalle Sindorf Anfrage zum Bau- und Feuerschutzausschuss am 12.05.2022

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Mehrzweckhalle an der Ulrichschule in Sindorf ist mittlerweile seit mehreren Monaten aufgrund eines Wasserschadens gesperrt und weder für die Schule zum Schulsport, noch für Vereine nutz-bar.

mehr

10.05.2022

Mängelmeldung Lose Pflastersteine


mehr

12.04.2022

Situation in der Siemensstraße durch parkende und wartende LKW

die Situation in der Sindorfer Siemensstraße ist nicht hinnehmbar. Anwohner berichten, dass es dadurch zu gefährlichen Engpässen und erheblichen Schäden an dem Gehweg kommt.
Vornehmlich an Wochenenden und Nachts parken LKWs dort, um Ruhezeiten einzuhalten und lange Wartezeiten zu verbringen

mehr


11.04.2022

Mägelmeldung Zentralplatz

mehr

06.04.2022

PRESSEMITTEILUNG

SPD, Grüne, Linke, UWG und BBK bewahren Kerpen vor kostspieligem Experiment
In der gestrigen Ratssitzung wurde darüber entschieden, ob es bei der Kolpingstadt Kerpen weiterhin Beigeordnete geben wird, oder ob man stattdessen weitere Dezernate schafft, die deren Aufgaben übernehmen. Die Mehrheit des Rates aus SPD, Grüne, Linke, UWG und BBK haben das Dezernentenmodell abgelehnt und somit Kerpen vor einem kostspieligen Experiment bewahrt.

mehr

22.02.2022

Schäden am Fußweg

mehr

22.02.2022

Müll auf der Straße

mehr

15.02.2022

Überprüfung und ggf. Neufestsetzung der Niederschlagswassergebühr unter Berücksich-tigung einer voraussichtlich wesentlich vergrößerten, maßgeblichen, aktualisierten Ge-samtgrundstücksfläche im Kerpener Stadtgebiet Antrag für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 29.03.2022

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir beantragen hiermit die zeitnahe Überprüfung der genannten Thematik durch die Verwaltung und - auf der Basis des Prüfungsergebnisses - eine anschließende Beschlussfassung im Haupt- und Finanzausschuss und im Stadtrat.


mehr

04.02.2022

Mängelmeldung Straßenschild

Bitte um Erledigung

mehr

02.02.2022

Geschwindigkeitskontrollen auf der Heppendorfer Straße in Kerpen Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

mehr

31.01.2022

Defekte Ampel Höhe Siemensstraße

mehr

31.01.2022

Besuch im Kindergarten

Bernd Croes und Branko Appelmann vom Ortsverein Sindorf besuchten den Kindergarten „Pänz“ am 28.01.2022 und dies nicht mit leeren Händen!
Die beiden überreichten viele Saatgutkapseln, die nicht im Bienenfutterautomaten verkauft wurden und die nun dringend in die Erde müssen.
Die SPD betreibt seit gut einem Jahr einen Bienenfutterautomaten (ehem. Kaugummiautomat) an der Sindorfer Mitte, an dem man Saatgut ziehen kann.
Das Saatgut sind Blumensamen, aus dem eine „bunte Wiese“ wird, auf der Bienen und andere Insekten Nahrung finden können.
Die durchsichtigen Kunststoffkapseln werden, um überflüssigen Müll zu vermeiden, von den Kindergärten nach der Aussaat an die SPD Sindorf zurückgehen.
„Wir geben sie zur Neubefüllung an den Samenlieferanten“, so Bernd Croes, der sich ehrenamtlich um den Automaten kümmert.
Wir bedanken uns herzlich bei der SPD Sindorf für diese tolle Aktion, so der Kindergarten. Die Kinder haben sich sehr gefreut!

21.01.2022

Schaden in der Mehrzweckhalle

mehr

20.01.2022

Bessere ÖPNV Angebote in Sindorf!!
1. Verbesserte Taktung beim Ringbus 921 seit dem letzten Fahrplanwechsel!!
2. Die Schnellbuslinie SB92/93 gibt es nun schon seit einem Jahr und erfreut sich guter Akzeptanz

https://revg.de/schnellbus.html

mehr


18.01.2022

Haltepunkt Sindorf verkommt zur Müllhalde

mehr

12.01.2022





Dieser Tage wird rechtes Gedankengut in unserer Gesellschaft wieder salonfähig.
Aktuell sehen wir dies bei den sogenannten "Corona-Demos" oder "Spaziergängen". Es geht dort schon lange nicht mehr um durchaus berechtigte Sorgen und Ängste: Rechtsextreme und die Neue Rechte nutzen diese aus, um ihren menschenverachtenden, braunen Gedanken einen bürgerlichen Anstrich zu geben.
Dabei sind sie nur der Wolf im Schafspelz.
Wir wissen natürlich, dass nicht alle Teilnehmenden rechts sind. Aber wir rufen dazu auf, die Augen zu öffnen und klar zu sehen, MIT WEM man sich in eine Reihe stellt.
Wollt ihr euch wirklich mit diesen Leuten gemein machen?
Wir sagen: Nein! Keinen Zentimeter!
Wir zeigen klare Kante gegen Rechts!

#wirsindvielegegenrechts

07.01.2022

Gemeinsame Pressemitteilung

Die Versammlungsfreiheit, das Demonstrationsrecht sowie das Recht auf freie Meinungsäußerung sind große Errungenschaften unserer Verfassung. Sie schützen ebenfalls Meinungen, die vom gesellschaftlichen Konsens abweichen und erlauben es Bürgerinnen und Bürgern ihre Ängste, Sorgen und Haltungen auszudrücken. Als demokratische Parteien setzen wir uns für die Ausübung dieser Grundrechte ein.

mehr

04.01.2022

Städteinitiative Tempo 30 Antrag für den Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 25.01.2022 und des Stadtrates am 08.02.2022

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

das Thema innerörtlich gefahrener Geschwindigkeiten beschäftigt den Rat der Kolpingstadt Kerpen seit Jahren

mehr

Archiv

2021b    2021a    2020    2019